HWBPresse + News

HWB

Fachverband Gastronomie- und Großküchen-Ausstattung e.V.
19.03.2018
GGKA-Vorstand im Amt bestätigt
Mitglieder nutzten die Versammlung zum regen Austausch – GGKA-Chancengipfel und Qualifizierungsthemen im Fokus

Der Fachverband GGKA hat seinen Vorstand für drei weitere Jahre im Amt bestätigt. Eine Satzungsänderung ermöglicht künftig eine engere Zusammenarbeit mit den Händlergruppen. Dies ist insbesondere zur weiteren Professionalisierung im Bereich des Kundendienstes und der Nachwuchsgewinnung notwendig.

Nach den routiniert abgearbeiteten Regularien wählten die Mitglieder vom Fachverband Gastronomie- und Großküchen-Ausstattung e.V. (GGKA) am 10.03.2018 im Rahmen ihrer Mitgliederversammlung in Hamburg den Vorstand. Alle sechs Vorstandsmitglieder wurden einstimmig im Amt bestätigt.

Für Rudolf Lacher, Lacher Großküchen GmbH in Darmstadt ist es die sechste Amtsperiode als Vorsitzender. Dem Vorstand gehören ferner Astrid Loth, Chr. Hubensack GmbH, Hannover, Jochen Emmerich, Emmerich GmbH, Erfurt, Harald Fuchs, Edgar Fuchs GmbH, Aschaffenburg, Bernd Glocker, Hogaka Profi GmbH, Ulm, sowie Andreas Körner, Nau Großküchentechnik GmbH, Dreieich, an. Damit sind auch weiterhin die Gruppen GV Profi, GTEG, und Pentagast mit jeweils zwei Unternehmern im Vorstand des Fachverbandes GGKA vertreten.

Anschließend wurden Fachthemen vorgetragen und diskutiert. Schwerpunkte waren der GGKA-Chancengipfel am 11. Oktober 2018 in Kassel sowie Recruiting- und Qualifizierungsthemen. Neben dem Studiengang Wirtschaftsingenieur/in LifeCycle Catering wurde Qualifizierungsmöglichkeiten für den technischen Bereich vorgestellt. Diese umfasst die Möglichkeit einer Basisqualifikation zum Großküchen-Techniker sowie die Option einer GGKA-spezifischen Berufsausbildung in Anlehnung an bekannte Berufsbilder wie beispielsweise den Mechatroniker. Beide Varianten hat eine Arbeitsgruppe unter der Leitung von Andreas Körner mit einem privaten Bildungsträger erarbeitet.

Im anschließenden um Fördermitglieder erweiterten Teil der Mitgliederversammlung hielt Henning Göttgens, Personalreferent der Lacher Großküchen GmbH einen Vortrag über erfolgreiches Personalmarketing. Einfach nur eine Anzeige schalten und auf den passenden Bewerber warten, reicht heute nicht mehr. Auch die digitalen Kanäle und Ausbildungsbörsen wollen bespielt werden. Hier konnten die Zuhörer zahlreiche Anregungen und neue Erkenntnisse für die tägliche Praxis mitnehmen. Gerade in Zeiten eines extremen Fachkräftemangels sind die bereits im Unternehmen beschäftigten Mitarbeiter die besten Marketingpartner, um neue Mitarbeiter zu gewinnen, denn junge Mitarbeiter wissen am besten, wie ihre eigene Generation angesprochen werden will.

Die nächste Mitgliederversammlung findet am Samstag, 16. März 2019 wieder auf der Messe „Internorga“ in Hamburg statt.



Download #1 20180310_111422_Klein.jpg


Weitere Infos:
Kathrin Schnabel

Fachverband Gastronomie- und Großküchen-Ausstattung e.V.
Frangenheimstr. 6
50931 Köln
Tel. 0221/940 83-23
Fax 0221/940 83-90
ggka@einzelhandel.de
http://www.ggka.de

zurück zur Übersicht



DRUCKEN   |   KONTAKT   |   SITEMAP   |   DATENSCHUTZ   |   IMPRESSUM